Aktuelles

 
  • Am 03.03.2023 findet der Vortrag "Berufsbezogene und handlungsorientierte Schreibförderung für gering Literalisierte - analog, digital, mobil" von Dr. Christian Efing auf der Tagung Sprachförderung und Handlungskompetenz an der PH Zürich statt.
  • Hier finden Sie den vierten Stoß der Arbeitspapiere der GIP (2022), welcher nun veröffentlicht wurde.
  • Hier finden Sie einen Beitrag über das Lehrprojekt Forum Rhetoricum, welcher auf dem Dekanatsblog zur digitalen Lehre veröffentlicht wurde.
  • Die Stiftung Innovation in der Hochschullehre hat im Rahmen von „Freiraum 2022“ das Projekt Tutorien zur Vorlesung "Einführung in die Sprachdidaktik" (TuSpraDi) (zusammen mit Dr. Julia Hodson) bewilligt.

Wir gratulieren

  • Frau Dr. Sarah Heinemann zur neuen Position als Vertreterin der Gleichstellungsbeauftragten der Philosophischen Fakultät.
  • Dr. Heiner Apel zur Wahl zur Sektionsleitung „Sprechwissenschaft und Phonetik“ in der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (zusammen mit Alexandra Ebel)!
  • Dr. Katrin von Laguna und Dr. Sarah Heinemann zur Wahl der 1. und 2. Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung e.V. (DGSS)!
 

Aktuelle Publikationen

  • Efing, Christian (2022): Bildungssprache – eigenständiges Register, Fachsprache light oder reines Konstrukt? oder: Hat der Modebegriff Bildungssprache einen Mehrwert?, in: Auteri, Laura/Barrale, Natascia/Di Bella, Arianna/Hoffmann Sabine (Hrsg.): Wege der Germanistik in transkultureller Perspektive. Akten des XIV. Kongresses der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG) (Bd. 10) - Jahrbuch für Internationale Germanistik – Beihefte. Bern, S. 39-52. Online verfügbar
  • Stollenwerk, Lara/Kayal, Amir (2022): Förderung der Schreibkompetenz. Ein Förderkonzept für junge Erwachsene im beruflichen Übergangssystem zum Schreiben von berufsbezogenen Texten. In: Sprache im Beruf 5, 2022/2, S. 237-245. Online verfügbar
  • Fast, Daniela/Efing, Christian/Küchler, Cecilia/Lange, Christina & Rexing, Volker (2022): Mobile Learning mit der BauliG-App: Ein digitales Lernangebot zur (basalen) Lese- und Schreibförderung für Auszubildende in der Bauwirtschaft. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online, Ausgabe 43, 1-22. Online (18.12.2022).
  • Efing, Christian (2022): Input = Output?! Berufliches Schreiben als (Ab-)Schreiben von und nach Vorbildern, in: Journal für Schreibwissenschaft 24, 2, S. 7-27.
  • Efing, Christian/Sander, Isa-Lou (2022): Registerkompetenz als Reflexion eigenen und fremden kommunikativen Verhaltens, in: Busch, Florian/Droste, Pepe/Wessels, Elisa (Hrsg.): Sprachreflexive Praktiken. Empirische Perspektiven auf Metakommunikation. Berlin: Metzler, S. 269-292.
  • Ehm, Katharina/Efing, Christian (2022): Anglizismen in deutschen Stellenanzeigen mit Schwerpunkt auf englischen Berufsbezeichnungen, in: Sprache im Beruf 5, 2022/1, S. 3-23.
  • Efing, Christian/Ötvös, Bettina (2022): Themen, Ausrichtung und Ziele von Deutschunterricht an berufsbildenden Schulen – die Perspektive der Lehrkräfte und SchülerInnen. Ergebnisse einer Onlinebefragung, in: Sprache im Beruf 5, 2022/1, S. 65-90.
  • Sprache im Beruf 5, 1/2022: "Kommunikation im Beruf und in der Aus- und Weiterbildung - Forschung und Praxis".
  • Kayal, A., Efing, C. (2022): Schreibcoaching im beruflichen Übergangssystem. Auf der Suche nach Förderbedarfen und wirksamen Gelingensfaktoren. Coaching Theor. Prax. Online verfügbar